MOBILITÄTSGARANTIE


Die Europ Assistance Mobilitätsgarantie

Wann kann die Mobilitätsgarantie ausgestellt werden?

  • Bei Inspektion und HU/AU-Abnahme
  • Bei jedem Werkstattaufenthalt mit Mängelbehebung
  • Bei Gebrauchtwagenkauf

Was kostet die Mobilitätsgarantie?

Die Höhe des Beitrags richtet sich nach der gewählten Laufzeit von 12 oder 24 Monaten.

Mehr Details erfahren Sie bei Ihrem Partner vor Ort


Wo gilt die Mobilitätsgarantie?

Die Mobilitätsgarantie gilt für das gesamte bundesdeutsche Festland (ohne Inseln) sowie für das europäische Ausland. Die Leistungen der Mobilitätsgarantie gelten für den Fahrer sowie berechtigte Insassen des Fahrzeugs.

365 Tage im Jahr Schutz & professionelle Hilfe bei Panne oder Unfall. Europaweit.

Urlaubsreise, Rendezvous oder ein wichtiger Termin und dann eine Panne? Kein Problem! In Kooperation mit der Europ Assistance-Versicherungsgruppe – einem der europaweit renommiertesten Schutzbrief-Versicherer bietet die autowerkstatt ihren Kunden eine Mobilitätsgarantie, die sowohl im Falle einer Panne als auch im Falle eines Unfalls stets für Sie da ist und Sie mobil hält – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – europaweit.

Was leistet die Mobilitätsgarantie?

  • Abschleppen, Pannenhilfe (inkl. Reifenpanne und Marderschaden) und Unfallhilfe zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft bis 300 EUR
  • Ersatzwagen max. 3 Tage bis 80 EUR/Tag (max. 5 Tage wenn sich die Panne oder der Unfall am Wochenende oder an einem Feiertag ereignet hat) ODER:
  • Pickup-Abschleppkosten zum verkaufenden Mobilitätsgarantie-Händler: bis maximal
    540,- EUR (Alternativ-Mobiliätsleistung bei Mietwagenanspruch) ODER
  • Weiterreise zum ursprünglichen Zielort oder zurück zum Wohnsitz: Zugreise 1. Klasse bis max. 1.000 km für Fahrer und leistungsberechtigte Insassen ODER:
  • Alternativ Flugzeug-Ticket
  • Übernachtung inkl. Frühstück: max. 4 Nächte je 100 EUR pro versicherte Person und pro Nacht ODER
  • Bahnfahrt (anstelle Mietwagen) bis 250 EUR (Klasse 2 inkl. EC-/IC-/ICE-Zuschläge) ODER
  • Pick-up (=Heimreisetransport aus dem Inland) bis insgesamt 500 EUR ODER
  • Fahrzeugtransport-Service (Heimreisetransport aus dem Ausland) inkl. Heimreisekosten bis 500 EUR ODER
  • Weiterreise zum ursprünglichen Zielort oder zurück zum Wohnsitz: Zugreise 1. Klasse bis max. 1.000 km für Fahrer und leistungsberechtigte Insassen ODER:
  • Flugzeug-Ticket für Fahrer und leistungsberechtigte Insassen